Copernicus Meetings organisiert jährlich etwa 20 internationale Konferenzen aus dem Bereich der Geo- und Weltraumwissenschaften. Für zwei online Zoom-Tagungen im September 2021 suchen wir für das Präsenzoffice in Göttingen:

Conference Assistant (w/m/d)

Dein Einsatz

  • 2 Conference Assistants betreuen das Annual Meeting der EMS. Der Einsatz umfasst den Schulungstag am 1. September 2021 (etwa 6 Stunden), sowie 5 Konferenztage vom 6.–10. September 2021 (etwa 7 Stunden am Tag). Diese 2 Assistants arbeiten insgesamt 41 Stunden.
  • 2 Conference Assistants betreuen ebenfalls das Annual Meeting der EMS und darüber hinaus die EPSC Konferenz. Neben den 41 Stunden im Rahmen der EMS kommen noch die Tage 16./17. September, sowie die 5 Tage 20.–24. September dazu. Diese 7 Tage erwarten etwa 5,5 Stunden Arbeit. Diese 2 Assistants arbeiten insgesamt also 79,5 Stunden.

Deine Aufgaben

  • Die Sessions beider Tagungen finden auf Zoom statt. Neben den Autor*innen, die Vorträge halten, gibt es Chairpersons, die für die Moderation zuständig sind.
  • Deine Aufgabe ist es, zu prüfen, ob alle Vortragenden anwesend sind, die Chairpersons zum Co-host zu machen, als Host der Zoom Session das Streaming, das Recording, und die Live Captions sicherzustellen, vorab aufgezeichnete Videos abzuspielen und den Vortragenden behilflich zu sein.
  • Alle Arbeitsschritte sind von uns genau dokumentiert und werden am Schulungstag vermittelt.
  • Copernicus Mitarbeitende sind anwesend, um Probleme zu lösen und Hilfestellung zu geben.
  • Alles Equipment wird von der Copernicus gestellt und die Arbeit findet, unter Beachtung der Coronaregeln, in den Räumlichkeiten in der Bahnhofsallee 1e in Göttingen statt.
  • Die Anstellung erfolgt als kurzfristige Beschäftigung und wir zahlen 15 € brutto pro Stunde.

Deine Talente

  • Du kennst dich mit Videochats, idealerweise mit Zoom, aus und bist bei diesen Tools aufgeschlossen.
  • Du sprichst ein flüssiges Englisch und hast keine Angst vor der Kommunikation mit Vortragenden und Chairpersons aus aller Welt.
  • Du musst nicht Experte in Meteorologie (EMS) oder Planetenwissenschaft (EPSC) sein, aber hältst es aus, in solchen Sessions einige Stunden zu verbringen.

Deine Bewerbung

Bitte schicke einen Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben an jobs@copernicus.org. Die Personalabteilung erreichst du unter +49-551-900339-16 (Nicole Fromm). Inhaltliche telefonische Nachfragen gerne an Mario Ebel, +49-551-900339-21, oder Katrin Krüger, +49-551-900339-22.